Bildgrösse

Wissenswertes

Die Grösse digitaler Bilder wird in Bildpunkten (Pixel) Breite*Höhe angegeben, z.B. 800*600 Pixel. Das entspricht einer Bildauflösung von 480'000 Pixel. Bei Digitalfotokameras wird in der Regel die Bildauflösung in Megapixel (Millionen Bildpunkten) angegeben. Ein Foto mit 3 Megapixel entsprich einem Bild mit einer Grösse von 2'000*1'500 Pixel.

Sinnvolle Bildgrösse wählen

Je grösser das Bild, desto länger dauert das Heraufladen der Daten.

In den meisten Fällen ist es nicht sinnvoll ein Bild mit einer Auflösung von mehreren Megapixeln heraufzuladen, da es für die Ansicht im Internet auf einen Bruchteil der Auflösung reduziert werden muss.

Eine Homepage ist in der Regel ca. 600 bis 1000 Pixel breit um auf jedem Bildschirm und auf dem Drucker optimal dargestellt zu werden. Eine typische Grösse für ein Bild in einem Artikel ist z.B. 240*180 Pixel, hat also eine Auflösung von 43'200 Bildpunkten, das entspricht 0.04 Megapixel. Möglicherweise möchten Sie dass ein Bild vergrössert werden kann (z.B. im Fotoalbum oder mit Link auf Originalbild), dann benötigen Sie ca. 0.2 bis 0.5 Megapixel.

Empfehlung der Redaktion

Ein Bild für eine Homepage sollte nicht grösser als 800*600 Bildpunkte sein (0.5 Megapixel). Diese Auflösung ist mehr als ausreichend!

Genium Software GmbH    Neumattstrasse 31    6048 Horw    Tel. 041 282 18 18    www.genium.ch